Tattooentfernung

Der Laser macht’s möglich – in wenigen Sitzungen
verschwindet Ihr ungeliebtes Tattoo.

Tattooentfernung

Tattooentfernung Laser Köln

Tschüss, Tattoo!

Was damals “in” war, ist Ihnen heute peinlich? Damit sind Sie nicht allein. Jeder Zweite möchte seine Tätowierung aus der Vergangenheit wieder loswerden. Wir können Ihnen helfen.

Körperverzierungen in Form von Tattoos sind voll im Trend. Gleichzeitig boomen auch Laserstudios zur Tattooentfernung, denn es gibt die unterschiedlichsten Gründe, sich von dem einst gewünschten Tattoo wieder zu verabschieden: Mal ist es das Motiv, das nicht mehr gefällt, immer häufiger sind es jedoch auch allergische Reaktionen, die Patienten in unsere Praxis führen. Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin, wenn Sie Ihr Tattoo weglasern lassen möchten.

So werden Sie Ihr Tattoo wieder los

Wie funktioniert die Tattooentfernung mit dem Laser? Dazu muss man zunächst verstehen, was bei einer Tätowierung eigentlich passiert: 120 Mal pro Sekunde dringen die Tätowiernadeln bis zu 3mm tief in die Dermis ein. Die injizierten Farbpigmente werden von den körpereigenen Abwehrzellen, den Markrophagen, als Fremdstoffe erkannt und sicherheitshalber verkapselt. So bleiben Sie für immer in der Haut.

Das hochenergetische Laserlicht dringt nun gezielt in die Haut und sprengt die verkapselten Farbpigmente auf. Jetzt können die Pigmente vom Lymph- und Immunsystem abtransportiert und abgebaut werden.

Farbe und Machart des Tattoos entscheiden über die Wahl des Lasers und der optimalen Wellenlänge.

So funktioniert die Tattooentfernung mit dem Laser:

Durch Klicken auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Lassen sich alle Tattoos entfernen?

Am besten lassen sich schwarze und dunkle Tattoos entfernen. Grüne und gelbe Farben sind weniger optimal, aber auch sie lassen sich mit modernen Lasern erfolgreich behandeln. In einem Beratungsgespräch sagen wir Ihnen ehrlich und kompetent, welches Ergebnis wir erreichen.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Die Tattooentfernung ist prinzipiell jederzeit möglich. Günstig ist es, wenn die Haut noch nicht gebräunt ist.

Nach der Behandlung bildet sich oft Schorf, der von allein abheilt. Anschließend sollten Sie Ihre Haut für einige Wochen vor UV-Licht schützen.

Planen Sie die Tattooentfernung mit dem Laser am besten rechtzeitig vor den Sommermonaten.

 

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Nach der Behandlung ist die Haut häufig gerötet. Es bildet sich Schorf, der von allein abheilt. 

Sie sollten Ihre Haut für einige Wochen schützen und nicht der Sonne oder dem Solarium aussetzen.

In seltenen Fällen kann die freigesetzte Farbe zu allergischen Reaktionen führen.

Ist die Tattooentfernung schmerzhaft?

Nicht schmerzhafter als das Stechen eines Tattoos! Die kurzen Lichtblitze des Lasers fühlen sich ähnlich an wie ein kleiner Nadelpieks. Auf Wunsch tragen wir vor der Behandlung eine betäubende Creme auf.

Neues Tattoo an derselben Stelle - geht das?

Ein so genanntes Cover Up, also das “Übermalen” eines Tattoos an derselben Stelle ist möglich, aber nicht ganz ohne Risiko. Die Haut ist dort, wo das alte Tattoo entfernt wurde, besonders empfindlich.

Deshalb sollten Sie mindestens 6 bis 8 Monate warten, bis Sie sich an derselben Stelle ein neues Tattoo stechen lassen.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Um das zu beurteilen müssen wir Ihr Tattoo sehen. Je nach Größe und Intensität des Motivs sollten Sie mit mindestens 3 Sitzungen im Abstand von 6 bis 8 Wochen rechnen. Handelt es sich um ein größeres Motiv, sind natürlich mehr Sitzungen notwendig.

Gleich nach der ersten Sitzung ist das Tattoo bereits heller. Der maximale Erfolg wird nach weiteren Behandlungen sichtbar.

Was kostet die Tattooentfernung?

Eine exakte Kostenkalkulation Ihrer Tattooentfernung erhalten Sie gleich nach einem persönlichen Beratungsgespräch. Größe, Intensität, Professionalität, Farbe und Ort des Tattoos entscheiden über die Anzahl der benötigten Sitzungen und damit auch über die Höhe der Behandlungskosten.

Sicherheit und Erfolg der Tattooentfernung

Vertrauen Sie beim Entfernen Ihres Tattoos einer professionellen, erfahrenen Laserexpertin mit medizinischem Hintergrund. So minimieren Sie das Risiko und können sich nach abgeschlossener Behandlung über nahezu makellose Haut freuen.

Termin

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin zur Tattooentfernung.

AUCH IN UNSERER PRAXIS

HAARENTFERNUNG

Nie wieder rasieren, zupfen, wachsen: Mit der dauerhaften Haarentfernung können Sie dieses Ziel erreichen. Hochmoderne Lasertechnologie kommt dabei in unserer Praxis zum Einsatz. Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

LASERTHERAPIE

Der Einsatz moderner Lasertechnologie ist in der Medizin heute unverzichtbar. Speziell in der Dermatologie bietet der Laser häufig Vorteile gegenüber klassischen Verfahren. In unserer Praxis finden Sie hochmoderne Laser für unterschiedliche Anwendungen.

MEDIZINISCHE KOSMETIK

Bei der Behandlung von Akne, unreiner Haut, Rosazea, Ekzemen oder anderen entzündlichen Hauterkrankungen kann die professionell und konsequent durchgeführte medizinische Kosmetik zum Therapieerfolg führen. Wir informieren Sie gern.

Praxis Dr. Rösing

Glockengasse 1
50667 Köln
Telefon: 0221 257 1457
Fax: 0221 258 2862

Sprechzeiten

Montag | Dienstag | Donnerstag:
9 - 12 Uhr 
14.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 9 - 12 Uhr

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie Ihren Termin
jetzt auch jederzeit online.